20. Dezember 2017
Die öffentlichen Diskussionen und Berichterstattungen rund um #metoo sind in aller Munde und bringen Unschönes, Verletztes, Gehässigkeiten, Verunsicherung, Wut und vieles Mehr an die Oberfläche. Gut wird ein dunkler Teil unserer (sexuellen) Kultur sichtbarer und werden die betroffenen Frauen gehört. Dieses Ausmass und die Präsenz fordert uns alle auf hinzuschauen und Wege der Veränderung zu gehen. Auch wenn sich sexuelle Übergriffe, Missbrauch und Gewalt in keiner Weise entschuldigen...