Deine Sinnlichkeit und Sexualität entdecken und entwickeln!

Sehnst du dich nach einem guten Kontakt zu dir und deinem Körper?
Möchtest du deine sexuelle Energie entdecken, heilen und integrieren im Leben und in Beziehung? Wünschst du dir ein entspanntes und lebendiges Frausein und Mannsein?

Die tantrische Berührungskunst als Weg zur Verbindung zu deinem Körper, zur Entwicklung deiner Sexualität, zur Stärkung deines Frauseins, deines Mannseins und deiner Beziehungen. Die sexuelle Energie als grundlegende Lebenskraft wird in dir entspannter, freier und natürlicher - der lustvollste Weg um im Leben und Lieben zu wachsen! 



Unverbindlich Kennenlernen


Unsere Wege richten sich neu aus!

Wir haben uns entschieden, ab Februar 2020 getrennte Seminarwege zu gehen.

Wir haben im vergangenen Jahr unabhängig voneinander neue Projekte entwickelt und daraus ergibt sich eine Neuausrichtung. 

 

Ich, Barbara werde die Berührungs- und Massageangebote von "Wege zur Lebendigkeit" weiterführen. Zuerst reduziert alleine, um mit meinem Lebenspartner Dieter Widmann ausreichend Zeit zu haben, ein erneuertes Seminarprogramm anzubieten.

 

Ich, Armin werde zusammen mit Petra Benedikt mich einerseits vermehrt dem Beziehungscoaching widmen und später ein eigenes Angebot im Bereich Massage und Tantra anbieten.

 

Wir blicken auf fünf gemeinsame, intensive Jahre zurück und sind dankbar, was wir in dieser Zeit umsetzen durften. Wir sagen danke für alle die beglückenden Momente und die Herausforderungen – wir sind gewachsen und gereift. Trennungen bringen neue Freiheiten und sind gleichzeitig keine leichten Schritte, weil sie mit Abschied nehmen und Loslassen verbunden sind. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen und dennoch freuen wir uns auf die zukünftig neuen Wege. 

 

Mit Dankbarkeit für unsere gemeinsamen fünf Jahre Zusammenarbeit!  Armin & Barbara


Aktualisiertes Seminarprogramm 2020

Die Massagetage und die Seminarwochenenden werden im ersten Halbjahr 2020 mehrheitlich unter der Leitung von Barbara und dann unter der gemeinsamen neuen Leitung mit Dieter Widmann stattfinden. Informationen zur neuen Zusammenarbeit folgen in Kürze! 

Die Massageabende werden wir in diesem Jahr nicht durchführen. Die Jahresgruppe macht eine Pause und startet 2021 wieder in erneuerter Form. 



Interview - Zentralschweiz am Sonntag und St. Galler Tagblatt

Von der Kraft der Berührung - Interview mit Barbara Schmid in der Zentralschweiz am Sonntag und St. Galler Tagblatt am 28. April 2019

 


Erfahrungsberichte

"Der thematische Aufbau der Jahresgruppe und die sorgsame Anleitung haben mir ermöglicht, mir selbst auf ungeahnte, wohltuende Weise zu begegnen. Über den Körper gelangte ich zu heilsamer Entspannung, Selbstannahme aus der Tiefe und überraschenden Entdeckungen. Barbara und Armin gelang eine für mich enorm hilfreiche Kombination von Selbst-spüren-lassen & achtsamer Begleitung. Ein Raum, in dem sein darf, was ist."

Ann (Coach, Seminarleiterin, Supervisorin) 

 

„Durch die Jahresgruppe Berührung und Massage haben wir einen neuen Zugang zueinander gefunden. Wir sind uns auf einer tieferen Ebene begegnet, was uns beide sehr bereichert und gut getan hat. Das Vertrauen zueinander ist gewachsen, was wir im Alltag sehr gut spüren. Wir sind gelassener geworden und tolerieren unsere Eigenheiten noch mehr. Es ist eine noch grössere Nähe zwischen uns entstanden.“

B. & B.

  

"Für mich als Mann mit erfülltem Leben in Familie, Beziehung und Beruf, kam so mit Mitte 40 die Frage: war es das jetzt? Habe mich dann aufgemacht und bin über verschiedene Erfahrungen bei der Jahresgruppe Berührung und Massage gelandet. Das Thema Sexualität nochmals auf eine ganz neue Art und Weise kennenzulernen war eine Offenbarung, echte, tiefe Begegnungen mit mir selber und anderen Menschen, in einem von hoher Präsenz und Achtsamkeit geprägten Rahmen...einfach unglaublich schön, das erleben zu dürfen...und die Reise geht weiter in diese Richtung, das ist sicher. Danke!"

Andreas

 

"Ich möchte euch von Herzen grossen Dank aussprechen für den wundervollen, nährenden und achtsamen Erfahrungsraum den ihr bietet. Und danken für eure liebevolle, klare Leitung und authentische, flexible Art und „gelebte“ Lebendigkeit, wie ihr Frauen & Männer und die Gruppe auf ihren Wegen und Prozessen  begleitet."

Monika


Tanze, als würde niemand zusehen. Liebe, als würdest du niemals verletzt. Singe als würde niemand zuhören. Lebe als wäre der Himmel auf Erden.

Mark Twain

Newsletter Anmeldung

Gerne senden wir dir einen regelmässigen Newsletter mit den neusten Informationen, Hintergrundberichten und Inspirationen für dich.
Du kannst dich jederzeit auch wieder abmelden.
Wir freuen uns mit dir in dieser Form vernetzt zu sein!

Hinweis: Bitte alle Felder ausfüllen.