Erfüllende und entspannte Sexualität und Beziehung!

Die tantrische Berührungskunst als Weg zu bewusster Verbindung mit deinem Körper und zum Erleben von erfüllenden Facetten deiner Sexualität, die dich in deinem Frausein, Mannsein und Menschsein stärken und reifen lassen. Du wirst dadurch entspannter, natürlicher und (selbst)bewusster im Kontakt mit dir und in deiner Beziehung - der lustvollste Weg um im Leben und Lieben zu wachsen!



Die Tantrische Berührungskunst und unsere Arbeitsweise kennenlernen

Einführungsseminar 18. - 20. September 2020

Mit der tantrischen Berührungskunst zeigen wir dir einen Weg, der dich mit deinem Körper, deiner Sinnlichkeit und Lebendigkeit verbindet. Eine Lebendigkeit, die aus der Verankerung im eigenen Körper und dem bewussten Sein im Hier und Jetzt entsteht. Ein schöner Weg für mehr Bewusstsein und Verbindung  in deiner Sexualität und deiner Beziehung. 

Seminarkosten nach eigenem Ermessen! 


Weiter Möglichkeiten für unverbindliches Kennenlernen


Ein Kreis hat sich geschlossen und ein Neuer öffnet sich!

Armin und Barbara haben sich entschieden ab Februar 2020 getrennte Seminarwege zu gehen. In Dankbarkeit für die 5 Jahre Zusammenarbeit! 

Barbara und Dieter führen das Seminarangebot von "Wege zur Lebendigkeit" weiter und im 2021 startet die Jahresgruppe in erneuerter Form! 



Interview in der Zentralschweiz am Sonntag und St. Galler Tagblatt

Interview mit Barbara Schmid in der Zentralschweiz am Sonntag und St. Galler Tagblatt am 28. April 2019

 



6 x Sex Talk im Kulturzentrum Neubad Luzern

Veranstaltungsreihe zum Thema Sexualität im Kulturzentrum Neubad in Luzern. 

11. Oktober 2019: Tantra mit Barbara Schmid und Julian Martin, Moderator Matthias Boss 

 

Podcast 6 x Sex mit Barbara Schmid und Julian Martin



Erfahrungsberichte

Lieber Dieter, es war eine wahre Bereicherung, dich letztes Wochenende in der Seminarleitung mit Barbara zu erleben und da das Tantrische mir seit 10 Jahren nicht so fremd ist, mit und ohne Fokus auf Sexualität, darf ich sagen: Du lebst in meinen Augen deine Berufung und ich bin dankbar, dich kennen gelernt zu haben und auch für all die Menschen, die du aus deiner reichhaltigen, teils extremen Lebenserfahrung heraus berühren darfst (auf verschiedenen Ebenen) und die sich berühren lassen möchten. Für mich ist das innere und äußere Friedensarbeit. Und ich werde dich und euch gerne, soweit sinnvoll, meinen Klienten weiter empfehlen."
Nicole M. (Dipl.- Psychologin).

„Durch die Jahresgruppe Berührung und Massage haben wir einen neuen Zugang zueinander gefunden. Wir sind uns auf einer tieferen Ebene begegnet, was uns beide sehr bereichert und gut getan hat. Das Vertrauen zueinander ist gewachsen, was wir im Alltag sehr gut spüren. Wir sind gelassener geworden und tolerieren unsere Eigenheiten noch mehr. Es ist eine noch grössere Nähe zwischen uns entstanden.“

B. & B.

  

"Für mich als Mann mit erfülltem Leben in Familie, Beziehung und Beruf, kam so mit Mitte 40 die Frage: war es das jetzt? Habe mich dann aufgemacht und bin über verschiedene Erfahrungen bei der Jahresgruppe Berührung und Massage gelandet. Das Thema Sexualität nochmals auf eine ganz neue Art und Weise kennenzulernen war eine Offenbarung, echte, tiefe Begegnungen mit mir selber und anderen Menschen, in einem von hoher Präsenz und Achtsamkeit geprägten Rahmen...einfach unglaublich schön, das erleben zu dürfen...und die Reise geht weiter in diese Richtung, das ist sicher. Danke!"

Andreas

 

"Ich möchte euch von Herzen grossen Dank aussprechen für den wundervollen, nährenden und achtsamen Erfahrungsraum den ihr bietet. Und danken für eure liebevolle, klare Leitung und authentische, flexible Art und „gelebte“ Lebendigkeit, wie ihr Frauen & Männer und die Gruppe auf ihren Wegen und Prozessen  begleitet."

Monika

 

"Der thematische Aufbau der Jahresgruppe und die sorgsame Anleitung haben mir ermöglicht, mir selbst auf ungeahnte, wohltuende Weise zu begegnen.Über den Körper gelangte ich zu heilsamer Entspannung, Selbstannahme aus der Tiefe und überraschenden Entdeckungen. Barbara und Armin gelang eine für mich enorm hilfreiche Kombination von Selbst-spüren-lassen & achtsamer Begleitung. Ein Raum, in dem sein darf, was ist."

Ann (Coach, Seminarleiterin, Supervisorin) 


Tanze, als würde niemand zusehen. Liebe, als würdest du niemals verletzt. Singe als würde niemand zuhören. Lebe als wäre der Himmel auf Erden.

Mark Twain

Newsletter Anmeldung

Gerne senden wir dir einen regelmässigen Newsletter mit den neusten Informationen, Hintergrundberichten und Inspirationen für dich.
Du kannst dich jederzeit auch wieder abmelden.
Wir freuen uns mit dir in dieser Form vernetzt zu sein!

Hinweis: Bitte alle Felder ausfüllen.