FAQ - Antworten zur Paarbegleitung in der Praxis

Wie sieht eine Paarberatung in der Praxis aus?

Grundsätzlich gestaltet sich die Paarberatung analog der Einzelberatung. Wir beziehen neben dem Gespräch auch eure Körperwahrnehmung und eure Gefühle mit ein. Das heisst, ihr entwickelt die Lösung eures Problems nicht "nur" über euren Verstand sondern die Ebenen des Körpers und der Gefühle werden integriert. Gerne geben wir euch konkrete Übungen oder Tools mit in euren Alltag, die euch in eurer Entwicklung unterstützen. 

Wir bieten auch Beratung von Paar zu Paar an. Je nach dem kann eine Viererkonstellation für die Unterstützung sehr hilfreich sein. 

Wie macht ihr Paarmassagen in der Praxis?

Die Paarmassage gestalten wir im Dreiersetting. Das heisst, jemand von euch ist empfangend und der/die andere massiert mit mir Barbara zusammen und beim zweiten Termin in den umgekehrten Rollen. In dieser Vierhandmassage kannst du als empfangende Person, die wertschätzende und achtsame Qualität der tantrischen Massage erfahren. Du wirst beschenkt! Als gebender Part kannst du beim Massieren die Berührungsqualität und einfache Techniken erleben und lernen. Die Paarmassage ist aufgebaut als bestärkendes, berührendes Erlebnis für euch als Paar und weniger als Teaching. Wenn ihr in diesem Setting gerne ausführlicher die Massagetechnik erlernen möchtet, können wir die Paarmassage auch als Berührungscoaching gestalten.